Menu

Regisseur & Autor

Chris Miera

Projekte

Projekte

Nachfolgend einige der Projekte aus den letzten Jahren.

Spielfilm

Ein Weg

108 min | Drama | 2017

Mehr Informationen: einweg-film.de

Inhalt

Ein kleiner beschaulicher Ort in Thüringen. Andreas' (42) Tischlerwerkstatt läuft wieder gut und Martin (43) ist beruflich nicht mehr so viel unterwegs wie früher. Sohn Max (19) ist aus dem Haus. Endlich haben die beiden wieder mehr Zeit für sich und fahren im November an die Ostsee – wie sie es früher immer gemacht haben. Doch Martin ist unzufrieden: Das Wetter ist schlecht und er wäre doch lieber zu Hause geblieben. Andreas reißt sich die Kleider vom Leib und schmeißt sich in das kalte Meer. Voller Sorge versucht Martin, ihn zurückzuziehen und schluckt das salzige Wasser, als er stolpert. Zurück in ihrem Ferienhaus ist die Stimmung von den unterschiedlichen Erwartungen gestört. Eine behutsame Annäherung an den Spuren einer langen Beziehung.

Ein Weg erzählt die Liebe zweier Menschen. Nicht wie sie zusammen kommen, nicht eine Phase, die sie durchleben, sondern ihre gemeinsame Zeit: all die Jahre zwischen dem ersten Kuss und heute.

Cast & Crew

Mit: Mike Hoffmann, Mathis Reinhardt, Tom Böttcher, Cai Cohrs
Drehbuch: Philipp Österle & Chris Miera
Regie & Bildgestaltung: Chris Miera
Regie Assistenz: Alexander Weiz
Montage: Mirko Scheel
Orginalton & Tongestaltung: Philipp Schwabe
Mischung: Christoph Walter
Musik: Matija Strniša
Kostüm: Sonja Hesse
Herstellungsleitung: Anya Grünewald
Producer: Chris Miera
Koproduktion: Hildebrandt Film
Weltvertrieb: LOCO FILMS
Verleih: Pro-Fun Media
Produktion: Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

Werbung

Filmfestival Cottbus Trailer 2014

4x 30 Sek | Trailer / Werbung | 2014

Inhalt

Vier Trailer für das Filmfestival Cottbus für das Jahr 2014. Es gibt mehrere Trailer, die auf dem Festival entdeckt werden können.

Crew

Production Company: HFF "Konrad Wolf" Potsdam Babelsberg
Author / Director: Chris Miera
Director of Photography: Michael Unger, Nico Mews
Producer: Anna Hintzen
Editor: Philipp Ostermann
Grading: Nadja Jankowski
VFX: Jonas Riemer
Production Design: Tomoko Okada
Composer: Leonard Peterson
Sounddesign: Alexandra Praet

Dokumentarfilm

Gefühlt

15 min | Kurzdokumentarfilm | 2011

Inhalt

"Besonders schön ist es, wenn man an der Ostsee baden geht. Und dann die Wellen zu spüren, wie sie den Boden verändern." Schön ist es außerdem, Schlittschuh zu laufen, das kühle Eis zu betasten, die Liebsten nicht nur mit den Augen zu verschlingen. Der Film zeigt die Welt ungesehen, aber gefühlt. Karina und ihr Blindenhund Portes laufen in dieser Reise ins Reich der Berührung vor, und stellen die Wegweiser.

Crew

Idee & Regie: Chris Miera
Dramaturgie: Vera Trajanova
Produktion: Paul Bauer
Kamera: Sebastian Klatt
Kameraassistenz: Waldemar Bruch
Montage: Mirko Scheel
Ton & Mischung: Philipp Schwabe
Musik: Ruben Fischer & Philipp Schwabe

Herstellungsleitung: Anya Grünewald
Produktion: Hochschule für Film und Fernsehen (HFF) "Konrad Wolf"

Land: Deutschland, Format: S16mm

Lebenslauf

Geboren in Schwedt und lebe in Leipzig. Drehte meinen ersten Film während meiner Schulzeit in Peking. 2008 ein Informatikstudium und dann 2010 der Wechsel an die Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf, wo ich Film und Fernsehregie studiert hab. Diplom 2016, danach noch das Meisterschülerstudium bei Barbara Albert. Abschluss 2018.

Studium

Meisterschüler

2016 - 2018

Meisterschülerstudium / Regie

Bei Barbara Albert

Diplom

2010 - 2016

Film und Fernsehregie

Diplomstudium an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf Diplomfilm: "Ein Weg"